Bei Verdacht auf Allergien immer zum Arzt
30.01.2014 16:16 Alter: 4 yrs

Bei Verdacht auf Allergien immer zum Arzt

Bei Säuglingen und Kleinkindern sollte bei Verdacht auf eine Allergie unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Auf diese Anzeichen sollten Sie achten.


Manche Säuglinge oder Kleinkinder sind von unangenehmen Hautproblemen wie Juckreiz, Ekzemen und Rötungen betroffen. Andere wiederum haben ständig laufende Nasen, Hustenreiz und Atemnot sowie anhaltende Bauchschmerzen, Durchfall und Erbrechen. Beschwerden dieser Art können erste Anzeichen einer Nahrungsmittelallergie sein. Bei Kindern sind die Hauptauslöser für Allergien neben Ei, Soja, Fisch, Weizen und Nüssen, vor allem die Milch. Eltern sollten die Ernährung ihrer Kinder aufgrund solcher Verdachtsmomente nicht ohne ärztliche Anleitung verändern. Denn gerade Milch und Milchprodukte sind in der Kinderernährung wertvolle Nährstofflieferanten. Fallen diese Nahrungsmittel weg, besteht die Gefahr einer Unterversorgung.

Aus diesem Grund ist es wichtig, bei Verdacht auf Allergien immer mit dem Kinder- oder Hautarzt zu sprechen, oder einen Allergologen zu Rate zu ziehen. Mit deren Hilfe kann der Verdacht kontrolliert überprüft werden. Bestätigt sich der Verdacht, wird die Ernährung nach Anweisung des Arztes bzw. einer Ernährungsfachkraft individuell angepasst. Im Falle einer Kuhmilchallergie gibt es für nicht gestillte Säuglinge sowie für die Zeit nach dem Stillen non-allergene Spezialnahrungen wie Neocate. Damit können Kinder einfach und sicher allergenfrei ernährt werden und werden darüber hinaus mit wichtigen Nährstoffen versorgt, die ihre Entwicklung unterstützen.


Was ist Neocate?

Neocate ist eine Säuglings- und Kindernahrung auf Basis von freien, nicht-allergenen Aminosäuren. Sie bietet eine sichere Ernährung bei Kuhmilchallergie. In Neocate ist alles enthalten, was Ihr Kind für ein gesundes Wachstum und eine gute Entwicklung braucht – ganz ohne Kuhmilchallergene.

Wichtiger Hinweis für die Ernährung Ihres Babys

Stillen ist das Beste für Ihr Baby. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt, wenn Sie eine Spezialnahrung wie Neocate verwenden möchten.

Kostenlose Kuhmilchallergie-Careline:

Für Ihre Fragen rund um das Thema Ernährung bei Kuhmilchallergie sowie Anwendung der Neocate Produkte steht Ihnen das Expertenteam der Nutricia Careline gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer
0800 / 63 62 283 oder per E-Mail >>

Können wir
Ihnen helfen

Haben Sie Fragen zu Neocate oder benötigen Sie mehr Informationen zu Kuhmilchallergie? Rufen Sie uns montags bis freitags von 08:30 – 17:00 Uhr kostenlos an unter: 0800 / NEOCATE | 0800 / 63 62 283


Rückrufbitte Kontaktformular